Sukkulenten sind die perfekten Pflanzen für Gärten trocken und sind leicht zu Wurzel und wachsen. Wenn Sie lernen, wie einfach es ist, sich zu vermehren, Sukkulenten, es’s ein guter Weg, um erweitern Sie Ihre Anlage-Sammlung – und es’s kostenlos! Sie können diese Pflanzen-Technik mit Sukkulenten Pflanzen von Crassula Familie wie Jade (C. ovata), Löffel Jade oder Gollum Finger (C. Portulacea, Rosenkranz Pflanze (C. Rupestris), und Crassula tetragona. Diese Ausbreitung der Technik funktioniert auch auf andere Kakteen und Sukkulenten wie Aloe, Echeveria, Aeonium-und Baby-Jade (Portulacaria afra). Pflanzung Saftige Stecklinge: Beginnen Sie mit einem Schnitt von etwa 4 – 6 cm lang. Bury etwa die Hälfte des Stiels im Boden. Dies wird Ihnen Tiefe Wurzeln und verhilft der pflanze überstehen Trockenheit besser. Schneiden Sie die letzten paar Blätter um einen nackten Stiel, wenn Sie benötigen. Die Blätter eingepflanzt werden können, zu; bury über die Hälfte der leaf, cut-Seite nach unten. Die meisten Sukkulenten und Sträucher bilden die Wurzeln, auf die Gelenke in Ihre Stiele. Bewässerung Sukkulente Stecklinge: Wasser alle 2-3 Tage, so dass der Boden feucht ist (wie eine gepresste Schwamm). Nach einem Monat, zurück zu schneiden monatlich Gießen. Die Blätter werden wahrscheinlich schrumpfen ein wenig, als die pflanze bildet Wurzeln. Das Werk lebt aus der gespeicherten Energie in Ihre Blätter. Das ist normal. Sie können auch verlieren ein paar Blätter, das ist auch normal. Verwenden Sie nicht diese als Vorwand, um über Wasser! Speichern Sie alle Ihre Defekten Teile und Blätter. Wenn ich Umtopfen, ich Hebe alle meine bits und Stücke. Verstauen Sie in den Boden und lassen Sie ein wenig grün hervor. Die meisten Teile werden Wurzeln und wachsen in eine zusätzliche Anlage. Wie Wachsen Sukkulente Pflanzen: Sukkulente Pflanzen wollen Licht und Wärme. Im freien die meisten Sukkulenten volle Sonne bis Lichter Schatten. Einige Sukkulenten ändern Farben in der Sonne und den Jahreszeiten. Wenn Sie sehen, Braun, scabby Flecken, die Pflanzen bekommen zu viel Sonne. Aloe-Pflanzen orange in voller Sonne. Die meisten Sukkulenten und Kakteen machen gute Zimmerpflanzen. Sie sind bereits daran gewöhnt, ein warmer, trockener Umgebung, aber Sie brauchen helles Licht. Im Innenbereich, die meisten Sukkulenten können, nehmen Sonne an einem Fenster oder einer hellen Lampe. Als Allgemeine Faustregel gilt, wenn es genügend Sonnenlicht für Sie zu Lesen, es gibt wohl genug Sonne, um Ihre Pflanzen glücklich. Im freien, Aloe und Haworthia, wie helles Licht, aber nehmen Sie weniger Sonnenlicht als die meisten Sukkulenten. Ein oder zwei Stunden direkte Sonne ist in der Regel an Ihre Grenzen. Sie werden orange, wenn Sie bekommen zu viel Sonne. Bewegen Sie Sie, um mehr Schatten zu ändern, wird Sie wieder grün. Eine sehr leichte frost ist in der Regel kein problem für sukkulente Pflanzen. Eine harte einfrieren, aber frieren Sie Sie fest. Im freien, können Sie überleben den frost, wenn Sie overhead-Schutz. In kalten winter Bereichen, bringen Sie die Pflanzen im inneren und setzen Sie Sie in einem Gebiet mit viel Licht. Wie Wasser Sukkulenten und Kakteen: Sukkulenten stammen aus Orten wie Südafrika, Südamerika und den trockenen Südwesten. Versuchen Sie zu halten, dass im Hinterkopf, wenn Sie Kommissionierung sind Sie einen Platz für Ihre Pflanzen. Sukkulenten und Kakteen sind ausgestattet, um zu speichern Wasser in Ihren Blättern und Stielen, so dass Sie können überleben lange Trockenperioden. Drinnen, tränken Sie den Topf und lassen Sie den Boden Austrocknen zwischen den Wassergaben. Im freien, Wasser Sie ein paar mal während der heißesten Tage des Sommers (wenn Sie schauen, welk), sonst lassen Sie allein. Der Schnellste Weg, um zu töten Sukkulenten ist über Wasser. Boden Anforderungen für Sukkulenten und Kakteen: Sukkulente Pflanzen in einem Topf: Der am günstigsten gelegene Erde für Sukkulenten ist leicht und schnell entleeren. Einige Einzelhändler tragen eine spezielle Kaktus Blumenerde, die ist ideal. Aber normaler Blumenerde können ebenfalls verwendet werden. Denken Sie daran, dass normaler Blumenerde formuliert ist, Wasser zu binden, so sicher sein, lassen Sie es trocknen zwischen wässern (nach Ihren Pflanzen hergestellt sind.) Verwenden Sie nicht die Blumenerde mit Dünger Hinzugefügt, wie es auch sein kann, ‘Reich’ für Sukkulenten. Wenn verfügbar, fügen Sie einen Löffel scharfen sand oder feinen Kies zu helfen, mit drainage. Sukkulente Stecklinge im Freien: in der Regel können Sie Ihre sukkulente pflanze schneiden direkt in den Boden-genau an der Stelle, wo Sie wollen, dass die pflanze zu wachsen. Nur brechen den Boden, (fügen Sie ein wenig Blumenerde, wenn Sie müssen), und Pflanzen Sie Ihre schneiden. Wenn der Bereich ist in voller Sonne, die Pflanzen zu schneiden, wird es leichter haben, wühlen und immer niedergelassen, wenn Sie ihm ein wenig Schatten für ein paar Wochen oder so. Sie können verwenden Sie einen Schatten Tuch, ein Stück Pappe oder etwas anderes, die hält die Sonne aus Ihrem schneiden für ein paar Stunden während des Tages.  

40 Tolle Sukkulenten-Garten-Dekor-Ideen 1
40 Tolle Sukkulenten-Garten-Dekor-Ideen 2
40 Tolle Sukkulenten-Garten-Dekor-Ideen 3
40 Tolle Sukkulenten-Garten-Dekor-Ideen 4